Hochzeitslexikon

Blumenkinder

ie Blumenkinder laufen mit ihren Körbchen in den Händen beim Auszug aus der Kirche vor dem Brautpaar her und bedecken den Boden mit Blumen und Blütenblättern.Dieses Streuen ist ein alter, heidnischer Brauch. Durch den Blumenduft sollten Fruchtbarkeitsgöttinnen angelockt werden, um dem Brautpaar viele Kinder zu bescheren. Außerdem sieht ein mit Blüten bedeckter Boden, über den …

Blumenkinder Weiterlesen »

Blushing Bride

Blushing Bride heißt übersetzt errötende Braut und ist ein fruchtig frischer Cocktail. Er eignet sich ebenso wie die White Lady nicht nur aufgrund seines Namens super für jede Hochzeit, um mit den Gästen anzustoßen. Hergestellt wird er aus Wodka, Cranberry Saft, Limettensaft und Pfirsichlikör. Es gibt auch Rezepte, bei denen der Cocktail aus Champagner, Pfirsichlikör …

Blushing Bride Weiterlesen »

Boho Hochzeit

Was versteht man eigentlich unter einer Boho Hochzeit? Boho steht für Bohème. Ein Lebensstil des 19. Jahrhunderts mit eher gegenbürgerlichen Einstellungen und unkonventionellen Verhaltensweisen von intellektuellen Randgruppen wie beispielsweise Künstlern, Schriftstellern und Musikern. Dementsprechend stellt eine Boho Hochzeit einen Bruch mit gängigen Konventionen und Traditionen da. Ein Beispiel wäre eine freie Hippie-Hochzeit mit selbst gebastelter …

Boho Hochzeit Weiterlesen »

Boutonniere

Die Boutonniere ist eine Ansteckblume für den Herrn. Das Wort kommt aus dem französischen und heißt übersetzt Knopfloch. Sie wird im Reversknopfloch des Anzugs getragen und gehört ebenso wie das Einstecktuch und Krawatte oder Plastron zu den Bräutigam-Accesoires. Sie kann aber nicht nur zur Hochzeit, sondern zu allen festlichen Anlässen gut getragen werden. Als Ansteckblume …

Boutonniere Weiterlesen »

Bräutigamseiche

Die Bräutigamseiche war lange Zeit der einzige Baum der Welt mit einer eigenen Postanschrift und bringt Heiratswillige über einen toten Briefkasten in Kontakt. Die Bräutigamseiche ist eine Eiche im Dodauer Forst bei Eutin in Schleswig-Holstein. Überlieferungen zufolge ist der Baum über 500 Jahre alt. Er hat einen Umfang von fünf Meter, ist 25 Meter hoch …

Bräutigamseiche Weiterlesen »

Bräutigamweitwurf

Ein ziemlich skurriler Brauch ist der Bräutigamweitwurf. Im japanischen Matsunoyama werden frischgebackene Ehemänner mit Schwung einen Hang hinunter geworfen. Der Steilhang ist 5 Meter tief und dieses Spektakel findet jedes Jahr im Januar statt. Dieser 300 Jahre alte Brauch soll dem Paar Glück bringen und heißt „Mukonage“. „Muko“ bedeutet Schwiegersohn und „nage“ heißt wegwerfen. Entstanden …

Bräutigamweitwurf Weiterlesen »

Brautkleider im Dip-Dye Look

Seit ein paar Jahren sieht man häufiger Brautkleider in Dip-Dye Optik. Der Trend kommt aus den USA und wurde auch schon auf manchen Promi-Hochzeiten gesichtet. Diese Hochzeitskleider sind nicht einfarbig weiß oder cremefarben, sondern sind zum Saum hin in einer anderen Farbe eingefärbt. Dabei ist jede Farbe möglich, von pastelligen Naturtönen bis zu knalligem Pink, …

Brautkleider im Dip-Dye Look Weiterlesen »

Chrysanthemen

Rote Chrysanthemen stehen in der Blumensprache für innige Liebe. Schon im viktorianischen England drückten diese Blumen Beziehungswilligkeit aus und wurden gerne verschenkt, um der Angebeteten die Gefühle zu gestehen. In ihrem Ursprungsland Japan hat die Chrysantheme heute noch den Status einer Nationalblume. Sie gilt als Sinnbild für Glück und Wohlstand und wird gerne verschenkt und …

Chrysanthemen Weiterlesen »

clean chic

clean chic bezeichnet einen Modetrend, der auf Minimalismus setzt. Dazu gehören dezente Farben, fließende Stoffe und klare Formen. Seinen Anfang hat dieser Trend auf der Fashion Week in New York 2019 genommen, bei der bekannte Modelabels diese zeitlose Mode vorgeführt haben. Mittlerweile ist die schlichte Eleganz aber auch in der Brautmode angekommen. Absolut angesagt sind …

clean chic Weiterlesen »

Curlies

Curlies sind Haarspiralen aus Metall oder Draht, die mit Perlen, Strass, Röschen oder kleinen Ornamenten versehen sind. Sie können einfach ins Haar eingedreht werden um eine geflochtene oder hochgesteckte Brautfrisur besonders schön zur Geltung zu bringen und Halt zu geben. Wenn sie nicht mehr gebraucht werden dann kann man sie genauso einfach wieder heraus drehen. …

Curlies Weiterlesen »