Unterwäsche

Ein stiefmütterliches Thema, das gerne ganz nach hinten gestellt wird. Tipps dazu findet man meist nur für die Braut während der Bräutigam auf sich alleine gestellt zu sein scheint. Wichtig ist es dennoch, um sich den ganzen Tag über wohlzufühlen. Es ist gar nicht so leicht, gute Unterwäsche für die Hochzeit zu finden. Daher unser Tipp für die Braut: Nahtlose Unterwäsche unter dem Kleid. Mit einem trägerlosen Bandeau-BH, der am Ausschnitt etwas tiefer geschnitten ist und einem zarten String zeichnet sich unter dem Kleid nichts ab. Für die Hochzeitsnacht natürlich Spitzenwäsche – auch wenn man sie nur fünf Minuten trägt.