Traufe

Für Paare, die bereits ein Kind haben, bietet sich die Traufe an, eine Kombination aus Trauung und Taufe am selben Tag. In der Regel findet erst die Trauung statt und danach die Kindstaufe. Der Vorteil der Doppelfeier liegt in den geringeren Kosten und weniger Organisationsaufwand als bei zwei unterschiedlichen Terminen. Außerdem kann man auf diese Weise zwei sehr schöne und bewegende Ereignisse miteinander verbinden. Ein Nachteil könnte es möglicherweise sein, dass eine der beiden Rituale, also die Trauung oder die Kindstaufe etwas im Schatten des jeweils anderen steht bzw der Tag so schnell vergeht, dass nicht beides in gleichem Maße gewürdigt wird.