Tor zu den Sternen

Liebespaar träumt vom Tor zu den Sternen

Romantisch veranlagte Paare können sich seit 2005 im

> Planetarium in Wolfsburg unter dem Sternenhimmel trauen lassen.

9000 Sterne und die passende Musik sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente im „Tor zu den Sternen“.

Bis zu 140 Gäste können dabei sein. Ihr möchtet euch an diesem besonderen Ort das Ja-Wort geben? Dann heißt es schnell sein. Aktuell ist das nämlich nur an 6 Terminen im Jahr möglich.

Heiraten unter Sternen kann man nicht nur in Wolfsburg. Das Planetarium in der Gemeinde Unstruttal bei Freyburg ist auch ein offizielles »Trauzimmer« der Arche Nebra.

> Informationen zur Arche Nebra


Unter dem Sternenhimmel eine Reise durchs All, Romantik pur 

Wenn Sie schon einmal von einer Hochzeit unter Sternen geträumt haben geht das natürlich auch im Ruhrgebiet. Das Planetarium Bochum bietet kleinen wie großen Hochzeitsgesellschaften dafür einen besonderen Rahmen. Im Anschluss an die Trauung gibt es für das Hochzeitspaar und seine Gäste noch eine eigene Sternenshow.

Das Zeiss-Planetarium in Bochum hat eines der größten Trauzimmer in Nordrhein-Westfalen. Es bietet Platz für insgesamt 260 Personen (Sitzplätze) und spezielle Plätze für Rollstuhlfahrer. Der Anmeldungstermin kann frühestens 6 Monate vor der eigentlichen Trauung gebucht werden.

> Informationen zum Planetarium Bochum

Wir haben im September im Planetarium geheiratet.

Die Vorgespräche verliefen unkompliziert und die Mitarbeiter waren super nett.

Am Tag der Trauung hat auch alles super geklappt. Es war einfach perfekt.

Wir hatten eine sehr persönliche Traurede und anschließend gab es noch eine 15minütige Vorführung. Einfach super.

Bewertung auf Tripadvisor von 2016