Sich auf Französisch verabschieden

Sich auf Französisch verabschieden ist eine Redewendung. Es bedeutet, sich ohne Verabschiedung aus dem Staub zu machen. Dieses Verhalten des Hochzeitspaares ist hierzulande weniger üblich. Paare, die auf diese Art ihre Hochzeit verlassen wollen, sollten das im Vorfeld den Gästen gegenüber kommunizieren. Eine Ansprache eignet sich gut dafür, anzukündigen, dass man ohne Verabschiedung gehen wird. Ansonsten kann es passieren, dass sich die Gäste wundern oder schlimmstenfalls vor den Kopf gestoßen fühlen. Sich auf Französisch verabschieden gilt jedoch auch für einen Gast eher als unhöfliches Verhalten.

Auf Französisch verabschieden -Eine Frau schleicht an Wand entlang

Hochzeitslexikon Startseite